Herzlich Willkommen

Der Familienverband

Wappen BlomeyerDer Verband wurde zur Pflege des Familiensinns und des Zusammengehörigkeitsgefühls innerhalb der Familie BLOMEYER gegründet, der den Namen “VERBAND DER FAMILIE BLOMEYER” führt.

Die Namensforschung weist den Namen Blomeyer nach dem 30-jährigen Krieg (1618-1648) gehäuft in Deutschland am Oberlauf des Mains, im Grenzgebiet Westfalens zu Niedersachsen und  im Solling, dem Gebirgszug an der Weser,  auf. Den Kirchenbüchern der Gemeinden rund um die Stadt Uslar im Solling ist der Name Blomeyer oft zu entnehmen. Sie galten als unternehmungslustig, wagemutig und den Neuerungen der Zeit aufgeschlossen. Sie waren vornehmlich Handwerker und Bauern.

Johann Christoph Blomeyer (1761-1823) wurde auf einem Hof in Wiensen bei Uslar  geboren ebenso wie sein ältester Bruder Johann Friedrich Blomeyer (1754-1820). Dieser Hof, der auch heute noch im Besitz von Eckhardt Blomeyer – dem Ur-Ur-Urenkel von Johann Friedrich Blomeyer – ist, gilt für viele Namensträger als der Stammhof der Familie.
Nachfahren des Onkels Jobst Heinrich  Blomeyer (1722-1780) des auf dem Hof verbliebenen Johann Friedrich (und seines Bruders Johann Christoph)  wanderten 1846 nach Amerika aus und begründeten dort die amerikanische Blomeyer-Linie mit mehr als 300 Nachkommen bis auf den heutigen Tag .


Johann Christoph Blomeyer, der als nachgeborener Bauernsohn auf den Hof seiner Frau Charlotte geb. Richter (1768-1849) in Gierswalde (nahe Uslar) heiratete, verkaufte dieses Anwesen und wurde 1802 kurhessischer Domänenpächter in Trendelburg, wo sein Grab noch heute besichtigt werden kann. Der Familienverband der Familie Blomeyer e.V. ist die Gemeinschaft der Nachkommen dieses kurhessischen Domänenpächters und seiner Frau, die 12 Kinder hatten.

Familien Login



 

Zugang zu den Familienseiten
Wenn Sie die "Familien Seiten" betrachten wollen, brauchen Sie einen Benutzernamen und ein Passwort. Erhalten können Familienmitglieder diesen über das Kontaktformular bei Antje Blomeyer. Mit der Umstellung der Technik wurden 2015 neue Passwörter nötig.

Außerdem muss der Browser Cookies akzeptieren!

Neuigkeiten

Für Familienmitglieder mit Interesse an Keramik: Ihr könntet Euch mit der Keramikzeit in Castrop-Rauxel via Facebook verbinden oder auf der Webseite suchen.

Nur wenige Tage in der Mediathek verfügbar: der WDR-Beitrag über das Familienmitglied im Parlamentarischen Rat.

Weitere Beiträge - auch über noch lebende Familienmitglieder - werden in der Rubrik "Blomeyers im öffentlichen Leben" genannt, z.B. der Student Felix B. und seine Projekte.

Die Galerie Josephski-Neukum in Issing zeigt vom 2.6.-20.6.2019 unter dem Motto "hergottswinkel ... winkelblicke" auch Werke von Silke Blomeyer. Details gibt es hier.

Aktuell werden die Familiennachrichten 2019/2020 zusammengestellt. Nachrichten gerne über das Kontaktformular oder an die Archivarin.

Blomeyersche Berufsberatung

In dieser Kategorie unter dem Reiter "Aktuell", der nach dem Einloggen einsehbar ist, hat sich was getan. Vielleicht seid Ihr gerade auf der Suche nach einem Beruf? Manchmal helfen Gespräche in der Familie.